Browsed by
Schlagwort: Live-Musik

Endlich wieder Diemelkult – endlich wieder Rock’n’Roll

Endlich wieder Diemelkult – endlich wieder Rock’n’Roll

Unter diesem Motto findet am 19. November das traditionelle Diemelkult-Festival der Kult-AG statt. Die Entscheidung für das Event fiel recht kurzfristig – umso motivierter arbeitet die Jugendsektion des Kulturrings nun an der Organisation ihres mittlerweile 23. Clubfestivals. Und eines ist völlig klar: Es wird höchste Zeit! Und: Es wird gut!


Dreck, Schweiß und Rock’n’Roll versprechen The Backyard Band. Die vier Jungs aus dem Rheinland sind „alte Bekannte“ auf dem Diemelkult. Bereits vor fünf Jahren haben sie sich mit ihrer energetischen Live-Präsenz ins Herz der Marsberger gespielt. Damals waren sie Anfang Zwanzig und hatten ihr frisch veröffentlichtes Debütalbum im Gepäck. Seit dem blieben sie immer in Bewegung – auf etlichen Bühnen im In- und Ausland und mehrfach im Studio.
Das musikalische Konzept ist außergewöhnlich und es funktioniert: Muddy Waters trifft auf The Who, Rocky Erickson auf The Rolling Stones: ehrliche Gitarrenmusik, Blues Harp, rauer Gesang und ganz viel Vollgas. The Backyard Band sind punkig, bluesig, rebellisch und absolut tanzbar. Genau das Richtige für ein Konzert nach langer Live-Abstinenz – ein Stinkefinger in Richtung Pandemie.  Die Kult-AG findet: Es ist an der Zeit für ein The Backyard Band-Revival.

The Backyard Band


Heavy, fuzzy und psychedelisch – so klingt der Sound von Daily Thompson. Für sie wird es kein Revival, es wird eine lange überfällige Diemelkult-Premiere. Eigentlich war die Band aus Dortmund im Jahr 2019 fest eingeplant. Diesen Auftritt mussten sie leider krankheitsbedingt absagen. Der Versuch im Folgejahr scheiterte aufgrund des Lockdowns. Aber alle guten Dinge sind bekanntlich drei. Und die Kult-AG freut sich nun riesig, dass sie Daily Thompson in wenigen Wochen endlich auf der Bühne präsentieren kann. Das Trio bewegt sich musikalisch zwischen Stoner-, Indie- und Noiserock – in eine Schublade stecken kann man sie nicht: Mal hört man Einflüsse von Fu Manchu, mal The White Stripes, dann wieder The Black Keys oder Black Rebel Motorcycle Club. Daily Thompson sind vielseitig und sie spielen nach eigenen Angaben „die Musik, auf die sie Bock haben“. Das hört man auf den vier bisher veröffentlichten Alben und man spürt es auf der Bühne. Der Beweis folgt am 19. November auf der Bühne im Josefskeller.

Daily Thompson


Wer sich einen Vorgeschmack holen oder sich schon mal warmtanzen möchte, kann übrigens von beiden Bands einen Konzertmitschnitt in der WDR-Mediathek abrufen.  The Backyard Band und Daily Thompson sind sehenswert, dass hat auch der Rockpalast erkannt und jeweils ein Konzert im Rahmen des „Crossroads Festivals“ gefilmt.

Rockpalast – The Backyard Band

Rockpalast – Daily Thompson


Endlich wieder Rock’n’Roll, endlich wieder Diemelkult: Wie immer an einem Freitag, wie immer im Josefskeller, wie immer mit rockigen und tanzbaren Bands und wie immer mit einem großartigen und gut aussehenden Publikum. In diesem Jahr allerdings unter 3G-Auflagen (geimpft, genesen oder PCR-Test) und mit streng limitierter Ticketzahl: 200 Tickets gibt es käuflich zu erwerben – ausschließlich im Online-Vorverkauf für 15 Euro. Es wird keine Abendkasse geben.


Für die Tickets besucht Ihr am besten den Online-Shop von www.abluehclothing.de.
Also greift schnell zu und bekämpft mit uns den akuten Live-Musik-Entzug.